Willkommen im Oldenburger Fortbildungszentrum (OFZ)

Kurssuche (Bitte nur ein Stichwort ohne Umlaute.)


Aktuelles <img src="http://www.uni-oldenburg.de/fileadmin/_processed_/csm_bakhalbg_3449d8bb64.png" width="75" height="86" data-htmlarea-file-uid="127541" data-htmlarea-file-table="sys_file" title="" alt="" style="float: left;" />

Reflektieren und Beraten -  Willkommen zum 49. BAK Seminartag in Oldenburg:

Die Tagung wird in Kooperation des Landesverbandes des BAK Niedersachsens mit dem Oldenburger Fortbildungszentrum (OFZ) der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und den Oldenburger Studienseminaren sowie dem Studienseminar Osnabrück für das Lehramt Sonderpädagogik stattfinden.

Inhaltlich wird sich der BAK-Bundeskongress 2015 schwerpunktmäßig mit dem Themenfeld „Reflektieren und Beraten“auseinandersetzen. Qualifizierte Methoden und Kriterien von Beratung und Reflexion sind Voraussetzung wirksamen pädagogischen Handelns und damit Kern berufsfeldbezogener Professionalität. 

Im Rahmen der Tagung sollen vielfältige Möglichkeiten von Reflexions- und Beratungsverfahren bezogen auf unterschiedliche Anspruchsgruppen bearbeitet werden. Neben namhaften Referentinnen wird in diversen Workshops die Thematik auf der Grundlage realer Unterrichtsbesuche in unterschiedlichen Schulformen mit anschließenden Beratungsgesprächenthematisiert und reflektiert. Ein eigens für den Bundeskongress entwickeltes Portfolio soll die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei dem eigenen Reflexionsprozess unterstützen.

Programm zur Tagung    Anmeldung zur Tagung

 

 

Forum Schulmediation 2015: "Mediationskompetenz in Schulalltagssituationen nutzen" am Dienstag, den 09. Juni 2015 (Alter Landtag Oldenburg)

Mediation als konkrete Hilfestellung für den gelingenden Umgang mit Konflikten in der Schule hat mittlerweile einen recht selbstverständlichen Platz eingenommen. SchulmediatorInnen sind zunehmend ein beachteter Teil des Beratungsangebots in Schulen. Eine dabei jedoch weiterhin häufig geäußerte Klage ist die geringe Inanspruchnahme des Angebotes. 

Das diesjährige Forum möchte den Blick darauf lenken, dass Mediation auch jenseits des klassischen 2-Personen-Konflikts viele Nutzungsmöglichkeiten bietet und Mediationskompetenz an vielen Stellen des Schulalltags wertvolle Dienste leistet bzw. leisten kann, sei es als Handwerkszeug, sei es als innere Haltung, die professionelle Distanz und Zugewandtheit ermöglicht. So betrachtet, erscheint Mediation in der Schule nicht mehr als noch wenig genutzte Spezialdisziplin, sondern wird erkennbar als breit nutzbare soziale Schlüsselkompetenz für pädagogisches Handeln in der Schule.

Flyer der Veranstaltung    Anmeldung über die Vedab  

***

3. Thementag "Inklusion und Gymnasium ...eine Bestandsaufnahme" am Mittwoch, den 27. Mai 2015 im Mariengymnasium Jever

Der Thementag „Inklusion und Gymnasium“ findet in diesem Jahr zum dritten Mal statt. Diesmal geht es um eine Bestandsaufnahme inklusiven Unterrichts am Gymnasium. Diese Tagung richtet sich insbesondere an gymnasiale Lehrkräfte, die sich einen Tag lang intensiv mit den Anforderungen und Chancen einer inklusiven Schule auseinandersetzen möchten.

***

Norddeutsche Sommerakademie, Oldenburg „Gesunde, glaubwürdige, wirksame Schule gestalten“
Mi., 26.08.2015 09:00 Uhr – 18:00 Uhr, Do., 27.08.2015, 09:00 – 18:00 Uhr, Fr., 28.08.2015, 09:00 – 16:00 Uhr
Die Kultusministerkonferenz fordert durch ihre Expertenkommission zur Neugestaltung der Lehrerbildung, dass Lehrkräfte Experten für Lernen und für die Gestaltung von Lehr-Lernsituationen sein sollten. Die Norddeutsche Sommerakademie bietet Lehrkräften und Personen mit Leitungs- und Führungsaufgaben aus dem schulischen Arbeitsfeld die Möglichkeit, dieses Expertentum zu erwerben und damit gut gerüstet in das neue Schuljahr zu starten.

***