Willkommen im Oldenburger Fortbildungszentrum



MIXED UP-Akademie

Am 27. Oktober 2016 veranstaltet das Kulturbüro in Kooperation mit der IGS Kreyenbrück und dem Oldenburger Fortbildungszentrum (OFZ) im Didaktischen Zentrum der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg den bundesweiten Fachtag „Lernen mit (allen) Sinn(en): Kulturelle Bildung als Impuls für Unterrichtsentwicklung“. Unterstützt wird das Team von der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ e.V.) in Form einer MIXED UP Akademie. Mit diesem Format fördert die BKJ Fachtage der kulturellen Bildung mit bundesweiter Relevanz, um Fachimpulse weitergeben zu können, sich auszutauschen, zu ermutigen und voneinander zu lernen.

Nähere Informationen, die Workshopangebote sowie die Anmeldung finden Sie auf der Website zur Mixed up-Akademie.

 

 

Fortbildungstag Technik 2016: Lasercutter, Flugtechnik und Reparaturaufgaben

In Kooperation mit der Arbeitsgruppe Technische Bildung der Universität Oldenburg veranstaltet das Oldenburger Fortbildungszentrum am 30.August 2016 den Fortbildungstag Technik 2016.

Hier können sich Lehrkräfte im Umgang mit dem Lasercutter, der Flugtechnik oder dem Reparieren von Handy-Zubehör fortbilden. Im Mittelpunkt dieser Tagung stehen drei Workshops, die Anregungen für den eigenen Unterricht geben sollen. Neben einer kurzen Einführung geht es jeweils darum, selbst aktiv zu werden, Dinge herzustellen, Sachen zu machen und für den eigenen Unterricht auszuprobieren.

Hier finden Sie der Anmeldung und weitere Informationen zum Fortbildungstag Technik. 

Neuer Qualifikationskurs Schulmediation

Auch in diesem Jahr bietet das OFZ wieder einen Qualifikationskurs zur Schulmediatorin / zum Schulmediator an. Dieses Basistraining umfasst 80 Unterrichtsstunden und schließt mit einer ersten Teilnahmebescheinigung ab. 

Nähere Informationen zur Weiterbildung finden Sie hier.

Bei Fragen können Sie uns gerne anrufen (0441-798-3039) oder eine E-Mail schreiben (schulmediation-ofz@uni-oldenburg.de).